Sie sind hier: Produkte Hard & Software

Beschreibung

IP-Traffic - Test & Measure ist ein Traffic-Generator für IP-Netzwerke (IPv4 & IPv6), das folgende Protokolle unterstützt:

- UDP (User Datagram Protocol)
- TCP (Transmission Control Protocol)
- ICMP (Internet Control Message Protocol)

Das leistungsfähige Werkzeug ermöglicht unter anderem die Messung der Netzwerk-Performance Ihres Netzwerks - Quality of Service (QoS).

IP-Traffic - Test & Measure verwendet den Microsoft Windows TCP/IP-Stack (Winsock2-Schnittstelle) und ist unabhängig von jeder Übertragungs-Leitung. Jede Verbindung, die durch das eingesetzte Windows-Betriebssystem verwaltet werden kann, kann genutzt werden: LAN (Ethernet, Token-Ring, Hyperlan ...), WLAN (Wi-Fi, WiMax, ...), WAN (Modem, ISDN, ATM, ADSL, FTTx , Sat-...), Remote Access, SPS, Mobil-oder Mobilfunknetze.

IP-Traffic - Test & Measure kann verwendet werden, um hochgenaue Messungen durchzuführen. Durch den Einsatz von optionaler Hardware ist ein sehr genauer Zeitbezug möglich, da sowohl die ZTI Zeit-Geräte (z100, z200 oder z300 Gerät) als auch die ZTI-Uhr (zClock) mit GPS synchronisiert werden.

Mit dem Automation-Tool ist eine Zeitgesteuerte und automatisierte Durchführung von Messungen mit IP-Traffic - Test & Measure möglich.

Die vier Module

- IP-Generator, um Netzwerkverkehr mit verschiedenen Lastprofilen auf 16 gleichzeitige IP-Verbindungen mit verschiedenen Protokollen zu erzeugen: TCP, UDP (Unicast-, Broadcast-, Multicast), ICMP

- IP-Answering, um Netzwerkverkehr auf 16 gleichzeitigen IP-Verbindungen zu beantworten, es gibt verschiedene Betriebsmodi: Absorber, echoer und Generator

- Traffic-Sniffer, zum mitschneiden des Netzwerkverkehrs auf Treiber-Ebene (TCP / IP Stack), und um Traffic-Statistiken und Zeitstempel IP-Pakete (gesendet und empfangen) zu berechnen.
Das IP-Generator-Modul kann die mitgeschnittenen Verkehrs-Daten wiedergeben.

- Traffic-Observer ist ein leistungsfähiges Werkzeug um den Netzwerk-Verkehr in Form von Statistiken grafisch Darzustellen. Die Statistiken können mit dem Online-Modus in Echtzeit oder im Offline-Modus nach dem aufzeichnen erstellt werden.

Funktionen des IP-Generator

Betriebsmodi:
Unitary-Modus - jeder Anschluss ist mithilfe des internen oder externen Daten-Generator unabhängig konfigurierbar
Automatik-Modus - (Parameter: Startzeit, Verbindungs-Generation und zu sendendes Datenvolumen)
Replay-Modus - Parameter: (zu wiederholender Datenpakete)

Interner Daten-Generator:
- Traffic-Generator
Typ: Paket-Generator (Anzahl der Pakete von eins bis unendlich)
Paketinhalt: (fest, zufällig, wechselnd - steigend/fallend, mathematisches Regel oder eine zu sendende Datei)
- Datengröße (fest, zufällig, wechselnd - steigend/fallend)
- Paketverzögerung (fest, zufällig, wechselnd - steigend/fallend)
- Optional: Durchsatz-Grenze (mittlere Durchlaufzeit oder mittlere Paketdurchsatz)

Externer Daten-Generator:
- User File oder User DLL
- Loop-Zähler mit Verzögerung zwischen jeder Schleife

Optionale Parameter:
- Time-Code (RTT: Round Trip Time)
- DSCP (Differentiated Services Code Point)
- TTL (Time to Live)

Statistik
gesendeter und empfangener Daten-Durchsatz,
gesendete und empfangene Pakete,
Sequenznummerierung Fehler, RTT (Min, Max, Mittel), Jitter und mehr...

Funktionen von IP-Answering

5 Arbeitsmodi: Echo-Mittelwert, Echo-Mittelwert als Datei, Absorberwerte, Absorber- und Generatorwerte in Datei.
Statistik: gesendeter und empfangener Durchsatz, gesendeter und empfangener Paket-Durchsatz, gesendete und empfangene Pakete, Sequenznummerierung Fehler, Jitter und mehr...

Funktionen des Traffic-Sniffer

Gesendete und empfangene Pakete werden mit einem Zeit-stempel vom Traffic-Sniffer (TCP/IP-Stack) versehen, um Statistiken berechnen zu können. Die Daten können in eine Datei gespeichert werden um den Netzwerkverkehr zu dokumentieren.
Um den Netzwerkverkehr geziehlt mitschneiden zu können und das Volumen der zu speichernden Informationen zu reduzieren, können IP-Filter definiert werden. Der Traffic-Sniffer erstellt beim mitschneiden des Netzwerkverkehrs zwei Datendateien (IP-Pakete gesendet und empfangen), die durch das IP-Generator-Modul verarbeitet werden können.

Funktionen des Traffic-Observer

Dieses Modul zeigt Grafiken und statistische Werte die durch den Treiber (TCP/IP Stack) von IP Traffic - Test & Measure gesammelt wurden.
- Numerische Werte für jede IP-Verbindung: IP-Durchsatz Momentaufnahme (Tx & Rx), IP-Durchsatz Durchschnitt (Tx & Rx), UDP-oder TCP-Durchsatz (Tx & Rx), Inter Packet Delay (Tx & Rx), Packet Transit Delay (Tx & Rx), Packet Erasure Rate (Tx & Rx)
- Grafiken für jede IP-Verbindung mit Mittelwert, Standardabweichung und gemessener Abweichung: IP-Durchsatz (Tx & Rx), Inter Packet Delay (Tx & Rx), Packet Transit Delay (Tx & Rx), Packet Erasure Rate (Tx & Rx)
- Packet Statistiken für jedes Paket zeigen: Status verloren oder geschickt, Transit Delay, IP-Größe, IP-Identifikation
- Packet Statistiken für jede IP-Verbindung zeigen: Anzahl der gesendeten Pakete, Übertragungsverzögerung, Jitter, Anzahl und Prozentsatz der verlorenen Pakete, die Anzahl der TCP-Pakete die erneut gesendet wurden.

Hardware-Erweiterungen

Derzeit sind drei Time-Receiver (z100, z200 und z300) verfügbar, die durch das GPS-Signal entsprechend den Einsatzbedingungen synchronisiert werden. Ein hochpräziser Taktgeber (zClock) ist mit den Modelle z100 und z200 kombinierbar. Um die zClock an den PC anzuschließen wird ein Parallel-Port (EPP-Modus) benötigt. Hier finden Sie die Hardware-Erweiterungen.

Wir sind offizieller Distributor für ZTI-Produkte in Deutschand, Österreich und der Schweiz.

Sprechen Sie uns an, gerne beantworten wir Ihre Fragen oder erstellen ein Angebot für Sie.

Hier gehts zur Produktbroschüre von ZTI
http://www.zti-telecom.com/BrochuresN/IP%20Traffic%20-%20Test%20&%20Measure%20(V2.6)%20Literature.pdf

Eine Testversion finden Sie hier:
http://www.zti-telecom.com/EN/IPTraffic_TM_FreeTrial.html


Beachten Sie auch das Automation Tool und die Optionale Hardware für preziesere Messungen.